Befreien Sie sich von Ihrer Flugangst!

Unser Gehirn weist eine Plastizität auf, das heißt unsere Milliarden von Nervenzellen vernetzen sich immer wieder durch neue Verbindungen. Und zwar abhängig davon wie Sie denken.

Stellen Sie sich einen Hügel vor auf dem Wasser seinen Weg nach unten sucht. Das Wasser kann rechts oder links fließen. Genauso können Sie angstbesetzt oder angstfrei denken. Je öfter das Wasser nach rechts fließt desto tiefer gräbt sich ein Graben in die Erde und desto leichter wird es in Zukunft wieder in die gleiche Richtung fließen. Je öfter das Wasser in die gleiche Richtung fließt desto tiefer wird der Flussgraben und desto schwerer wird es für das Wasser in die andere Richtung zu fließen.

Taube

Ähnliches passiert in unserem Gehirn. Je öfter Sie negativ oder angstbesetzt denken, desto mehr vernetzen sich die Neuronen in jener Art und Weise, dass Sie leichter negativ denken können. Und desto schwerer wird es für Sie werden wieder positiv und angstfrei zu denken.

Diese Vorgänge laufen unbewusst und sind daher bewusst nicht oder nur sehr schwer zu verändern. Es hilft Ihnen nicht, wenn Sie wissen, zu Fliegen ist das sicherste Fortbewegungsmittel. Sie haben trotzdem Angst, weil Ihre Nervenzellen sich unbewusst „negativ“ vernetzt haben.

Die Hypnose eignet sich hervorragend um Zugang zu diesen unbewussten Vorgängen zu bekommen und sich von der Flugangst zu befreien. Ich helfe Ihnen sich durch Hypnose in Einzel, – oder Gruppenhypnosen zu befreien.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte hier